2. Repair Cafe in St. Gertraudi - ein integratives Ereignis

(c) Freunde des Flüchtlingsheims St. Gertraudi

DIE ERKLÄRBAR - Jugendliche als Experten

Bereits seit 2 Jahren bieten wir an verschiedenen Standorten ein Erklärservice für digitale Geräte an - die ErklärBAR. Dabei kommen zumeist Kinder und Jugendliche zum Einsatz - unsere digital natives, die in das digitale Zeitalter hineingeboren wurden. Mit Können und viel Geduld konnten schon einige Geräte erklärt werden:

  • Tablets
  • Smartphones
  • Digitalkameras
  • Computer
  • Handys
  • Funkradios
  • ... und vieles mehr das jetzt digital anzusprechen ist

Einfach beim nächten Repair Cafe Gerät einstecken und neue Kontakte anlegen, Apps installieren, Einstellungen vornehmen etc. Wir freuen uns!


Erfolgreicher Start in Angerberg 11.02.2017

das erste Mitanand  Repair Cafe wurde erfolgreich über die Bühne gebracht und wir dürfen mit Stolz verkünden, dass es ein voller Erfolg war. 

Hier die Daten der Statistik:
In Summe hatten wir 56 Reparatur-bzw. Serviceaufträge in folgenden Sparten:

  • 19 Elektrik
  • 14 Messer schleifen (insgesamt 35 Messer und Scheren)
  • 9 Elektronik und Computer
  • 8 Mechanik und Sonstige
  • 3 Erklärbar
  • 3 Textil

Wir konnten dabei folgende Erfolgsquote erreichen:

  • 33 Aufträge erfolgreich ausgeführt
  • 5   Aufträge teilweise erfolgreich
  • 18 Reparatur nicht möglich

Wir konnten also einen Erfolgsquote von über 60% erreichen.

Eine Erfolgsquote von 100% konnten wir bei der Stimmung erreichen, die an diesem Nachmittag bei dem Reparaturteam und bei den Gästen des Repair Cafe herrschte. Die Zusammenarbeit war hervorragend und so kam es vor, dass - zur besonderen Freude der Elektriker - statt der Nähnadel der Schraubenzieher in die Hand genommen wurde und die "Erklärbar" sich an den Tücken einer Kaffeemaschine versuchte. Zur Beschaffung von Ersatzteilen konnte kurzerhand der Recyclinghof genutzt werden. Auch die Gäste waren interessiert dabei und legten fallweise auch einmal Hand an. Unser Messerschleifer war im Hintergrund viel beschäftigt und hatte kaum Zeit für eine Kaffeepause. Die Angst, dass unser Computerfachmann arbeitslos sein könnte, war völlig unbegründet. Vom CD-Player, Videorekorder, Drucker bis zum Flachbildschirm war er bis zum Ende mit Arbeit eingedeckt.

Das Mitanand Repair Cafe war auch ein Beispiel der gelungenen Zusmmenarbeit der Generationen. Jakob ist mit 15 Jahren unser jüngster im Team, Ernst kann bereits 85 Jahre Lebenserfahrung in die Gruppe einbringen. Insgesamt umfasste das Team 14 Personen. Die Synergien mit dem Flohmarkt der Veranstaltungsgemeinschaft wurden ebenfalls hervorragend genutzt. So konnten Geräte für den Flohmarkt gerichtet bzw. auf Funktionstüchtigkeit geprüft werden. Im Gegenzug wurde das Repair Team mit Kaffee und Kuchen verwöhnt, wofür wir uns auch hier nochmals ganz herzlich bedanken möchten. Ganz im Sinne der Initiative Mitanand freuten wir uns darüber, dass das Repair Cafe von den Bürgern aller drei Gemeinden genutzt wurde.

Es war für alle Mitwirkenden eine Freude gemeinsam das Repair Cafe zu gestalten und wir freuen uns alle auf eine Neuauflage des Mitanand Repair Cafe im nächsten Jahr.

Beste Grüße

Reinhold Obermayr
Koordinator Mitanand


Repair Cafe in Wörgl - vielfältig wie immer

Weiterlesen auf www.meinbezirk.at ...

Repair Cafe Schwaz - Müllchristbaum

Am 26.11. hatten wir ein äußerst gut besuchtes Repair Cafe im Schwazer SZentrum. 80 teilweise knifflige Reparaturen wurden angenommen und zu fast 70 % auch erfolgreich erledigt.

Besonderheit neben der ErklärBAR war diesmal unsere vorweihnachtliche Upcyclingstation "Müllchristbaum". Aus Müll haben wir gemeinsam mit BesucherInnen und hier vor allem Kindern Christbaumschmuck gebastelt.

Die Idee ist super angekommen, beim abschließenden Spanferkelessen gab uns der Christbaum ein besonderes Ambiente. Doch da war seine REise noch nicht zu Ende. Er durfte uns am 27.11. nach Trient begleiten, wo er in einem Heim für schwerbehinderte Menschen einen mehr als würdigen Platz bekam. Die Aufstellung wurde umrahmt von stimmungsvoller Blasmusik der Schwazer Knappenmusik!!!

2 Jahre Repair Café Sillian


Am 8. Oktober fand das 6. Repair Café des Vereins MITEINAND statt. Seit zwei Jahren schon stellen sich 11 bis 15 ExpertInnen an Samstagnachmittagen ehrenamtlich zur Verfügung, um kaputte Dinge und Textilien zu reparieren. „Sie sind unsere Helden“, berichten Petra Jeller und Karin Klammer, die gemeinsam die Reparaturcafés organisieren. „Ohne dem Experteneinsatz und dem Engagement der Helferinnen bei der Anmeldung und im Buffet wären so viele Reparaturcafés nicht möglich.“

4 Elektriker, 3 Näherinnen, 1 Scherenschleifer, 1 Computerfachmann, 1 Holzfachmann und Maschinenbaumeister arbeiteten auch dieses Mal ohne Pause und konnten wieder an die 100 Reparaturen  schaffen. Das Ergebnis macht alle stolz! Bei jedem Reparaturcafé gibt es auch ein besonderes, originelles reparaturbedürftiges Stück, dieses Mal war es ein Holzrechen, bei dem die Zinken von unserem Holzfachmann neu geschnitzt und eingesetzt wurden. Seine Besitzerin freute sich riesig über die liebevoll-engagierte und perfekt durchgeführte Reparatur und meinte: „Ich möchte bei euch das nächste Mal als Näherin mitmachen!“  Die Stimmung im Team war ausgezeichnet und am Ende waren sich alle sicher - „Nächstes Jahr, im Frühjahr sind wir wieder dabei und öffnen die Tür zum Repair Café Nr. 7!“

Text und Foto: Karin Klammer


Volle Hütte in der ESSBAR in Mieders

Geradezu überrannt wurde das Team des Repair Cafe Mieders am 15. Oktober. Veranstalter und Erwachsenenschulleiter Karl Seewald und Wirt Harald Holzhammer und die zahlreichen Experten hatten an diesem Nachmittag 66 Reparaturanfragen und eine tolle Reparaturquote zu verzeichnen.

Gratulation nach Mieders, freut uns dass die Stubaier das Repair Cafe so gut annehmen!


Die Helden von Lienz

Eine Veranstaltung mit 10 und noch mehr Experten, mit etlichen Helferinnen und fast 200 Besuchern zu organisieren, fordert sogar gestandene Veranstalter. Umso höher ist die Leistung der drei Maturanten der HAK Lienz einzustufen, die mir ihrer Projektgruppe "pRepair" das erste Repair Cafe in Lienz am 17.9. veranstaltet haben.


Daumen hoch für Alexander, Fabian und Matthias

(und für die engagierte Lehrerin Birgit)

Zum Nachlesen: zweite Chance für defekte Gegenstände


Danke nach St. Johann - ein tolles Team

Ein starkes Team, das Gastgeberin Melanie Hutter vom Freiwilligenzentrum Pillersee/Leuckental wieder zusammengestellt hat.

Juni /2016


Bilder Sillian 04062016

 

Bild Brandenberg 28.05.2016 Quelle: Rofankurier

 

Bilder Schwaz 16.04.2016

 

Bilder Telfs 28.02.2016

 

Bilder Ho&Ruck 31.10.2015

 

Bilder Mieders 10.10.2015

 

Bilder Weltladen Triumphpforte 26.09.2015

 

Bilder Ebbs 26.09.2015

 

Bilder Sillian 12.09.2015

 

Bilder St. Gertraudi 20.06.2015

 

Bilder Sillian 13.06.2015

 

Bilder Kufstein 13.06.2015 - Repair Cafe am Recyclinghof

 

Bilder Kundl 30.05.2015

 

Bilder Innsbruck/Joul's 30.05.2015

 

Bilder Landeck 30.05.2015

 

Bilder Westendorf 30.05.2015

 

Bilder Schwaz 11.04.2015

 

Bilder Absam 28.03.2015

 

Bilder Sillian 14.03.2015

 

Bilder Sistrans 21.02.2015

 

Bilder Uderns 24.01.2015

 

Bilder Kufstein 08.11.2014

 

Bilder Tag der Offenen Tür Landhausplatz 26.10.2014

 

Bilder Nadelöhr 25.10.2014

 

Bilder Horuck 27.09.2014 - 1. Repair Cafe in Innsbruck

 

Bilder Horuck: Copright tw. Christian Niederwolfsgruber

Link zum Film "Repair Cafe im Horuck" (Copyright: Christian Niederwolfsgruber)

 

 

Bilder Repair Café Bad Häring 14.06.2014

 

Bilder Repair Café Inzing 17.05.2014

 

Bilder Repair Café Pill 08.03.2014